Datenschutzerklärung

Ist der Blödsinn auf dieser Seite wirklich nötig?

Leider ja, weil der gewöhnliche Internet-Nutzer und potentielle Datenschutzopfer vor sich selbst geschützt werden muß. Hierfür hat die EU das DSGVO erschaffen.

 

Wer ist verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten
können Sie dem Impressum entnehmen.

 

Welche Daten werden erhoben?

Die Webseite erfaßt keine personenbezogene Daten. Technische Daten, wie IP-Adressen, Browser-Kennung oder Betriebssystem-Informationen, können durch den IT-Dienstleister 1&1 erhoben werden.

 

Wozu werden die Daten erhoben?

Zur Verwendung der durch den IT-Dienstleister erhobenen Daten wenden Sie sich bitte an 1&1. Was die genau damit machen wissen wir auch nicht.

 

Welche Analyse-Werkzeuge und Werkzeuge von Drittanbietern werden verwendet?

Keine.

 

Werden Cookies verwendet?

Ja, das CMS der Webseite setzt zwei Cookies dessen Zweck uns nicht bekannt ist. Leider läßt es sich nicht abschalten.

 

Versenden wir Werbe-Emails oder Newsletter?

Nein, dafür ist uns die Zeit zu wertvoll.

 

Welche Rechte haben Sie als Betroffener?

Darüber können Sie sich im Internet, z.B. hier oder hier, informieren. Da wir keine Daten erheben können Sie der Erhebung gerne widersprechen oder um die Löschung nicht vorhandener Daten bitten.

 

Was passiert mit Anfragen per Email oder Telefon?

Wenn Sie keine persönlichen Daten preisgeben wollen, nehmen Sie bitte keinen Kontakt auf. Falls doch, willigen Sie ein, daß wir Ihre Email lesen, speichern, beantworten und löschen dürfen.

 

Hätte ich den Quatsch vor dem Besuch der Webseite lesen sollen?

Definitiv ja!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Sandring-Haag